whitebull

Traditionsgemäss war das Weissenbühl-Quartier (engl. whitebull) die Heimat von zahlreichen Läufern des stuetz [.] bern. Das Einzige, was ihnen noch fehlte, war eine offizielle Meisterschaft, um ihren Besten zu küren. So entstand 2009 der Whitebull-Contest. Der Preis: ein Pokal so legendär und sagenumwoben wie die Einwohner des Weissenbühl selber.

Das Whitebull-Reglement.