Gurte gredi

Bereits zum 6. Mal findet er statt - der Gurte Gredi!!
...Alles was (keinen) Rang und (keinen) Namen hat, trifft sich jährlich im September zum mittlerweile legendären Gurte-Gredi. 1.35 km gäng gredi gäge Gurte ufä. Ob Weltklasse oder Gelegenheitsläufer: Auf dem Berner Hausberg sind alle willkommen.

Wann?
Mittwoch, 18. September 2019, 17:30 Uhr. Erster Start: 18:00. Letzter Start: 18:30
Startzeit kann vor Ort frei gewählt werden.

Wo?
Besammlung und Start: Talstation Gurtenbahn (Mani-Matter-Platz 1, 3084 Wabern)
Ziel: Bergstation Gurtenbahn
Einfache Infrastruktur. Keine Duschen vorhanden.
ÖV-Anreise: S3 bis Wabern oder Tram 9 bis Wabern, Gurtenbahn oder Parkhaus Gurtenbahn

Was?
Einfach organisierter Abendlauf mit extrem hohem Legendärheitsgrad. Die Strecke führt direttissima oder eben "gredi" der Standseilbahn entlang auf den Gurten (1.35 Kilometer, 268 Höhenmeter). Einzelstart im 15-Sekunden-Intervall. Anschliessend gemütliches Beisammensein unter dem Motto „ueche zum Chueche“. Der Sieger respektive die Siegerin werden mit dem Hashtag #gurtenking respektive #gurtenqueen und als Gesichtsgeber unserer Gesichtsbuchseite gebührend geehrt.

Wer?
Dank unseres enormen Budgets, das uns erlaubt, exorbitante Startgagen zu zahlen, werden sich vielleicht auch dieses Jahr wieder zahlreiche Stars und Sternchen am Gurten messen. Mit dir rechnen wir übrigens auch. Kategorien: #GurtenQueens | #GurtenKings Anmeldung: Online Anmeldung bis Dienstag, 17. September 2019, 23:59 Uhr
hier
Nachmeldung bis 18.00 Uhr vor Ort möglich (+2.-)

 

Wie?
Die Zeitmessung erfolgt mit dem elektronischen System SI. Bitte eigene SI-Badges mitnehmen. Falls du keinen SI-Badge hast (Antwort auf die Frage, ob man das essen kann: theoretisch ja). Das Ausleihen vor Ort ist ebenfalls möglich. Kleidertransport vom Start ins Ziel per Gurtenbahn. Insbesondere bei nassem Wetter sind Schuhe mit gutem Profil empfohlen.

Wie viel?
5 Franken (vor Ort zu begleichen) und du bist dabei! Kein Verhandlungsspielraum (ausser du hast einen Kuchen dabei, bist als VIP-Gast eingeladen oder hast hübsche Augen...).

Wie schnell?
Die Weltrekorde im Gurten-zu-Fuss-Bezwingen liegen aktuell bei 7:56 (Joey Hadorn) und 9:43 (Judith Wyder).

Strecke:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Der Veranstalter lehnt jegliche Haftaussetzung ab.