Zingg: "Überglücklich"

Sonntag, Oktober 25, 2009

Mit seinem Sieg an der White Bull Championships vor 3 Wochen in Thun wurde Stefan Zingg erster offizieller White Bull Champion. Am Samstag fand nun anlässlich der "White Bull Gala" am Seidenweg in Bern die Pokalübergabe statt.

Mit seinem Sieg an der White Bull Championships vor 3 Wochen in Thun wurde Stefan Zingg erster offizieller White Bull Champion. Am Samstag fand nun anlässlich der "White Bull Gala" am Seidenweg in Bern die Pokalübergabe statt.

«Ich bin unheimlich dankbar allen, die mir diesen Erfolg ermöglicht haben», spricht ein nervös wirkender Zingg in die Kameras. "Ich wurde im Vorfeld des Rennens nicht als Favorit gehandelt, dass ich trotzdem gewinnen konnte, macht mich umso glücklicher", sagts und wischt sich sogleich eine Träne aus den Augen.

Der Preisüberbringer an der diesjährigen "White Bull Gala" war sogleich auch der Preisbauer. In einer aufwändig angelegten Kreativphase bastelte er den legendären Wanderpreis. "Es war eine grosse Herausforderung meine innere Vorstellung eines Pokales auch äusserlich zum Ausdruck zu bringen. Die richtige Abstimmung zwischen Eleganz, Emotion und Ergerniss zu finden, gelang mir aber schlussendlich sehr gut."

Noch ist offen, wann der amtierende White Bull zur Verteidigung seines Titels herausgefordert wird.

Author: