White Bull goes Bern by Night, die ultimative Vorschau

Freitag, Dezember 11, 2015

Heute Abend so gegen 19 Uhr steigt die grosse Bullenjagd. Die ganz untypische und allein schon deswegen extrem legendäre Vorschau auf den Event des Monats (Weihnachten? Silvester? Alles Kommerz, bei uns gibt's noch the real thing: Mann gegen Mann bei Nacht und Nebel durch den Wald hönteren und der Gewinner nimmt es alles) liest du hier.

Früher haben wir noch Vorschauen mit Pointen geschrieben. Vorschauen, die lustig waren. Voller Andeutungen und Wortspiele. Diese Zeiten sind definitiv vorbei. Heute halten wir uns an die Fakten.

White Bull Contest 11. Dezember 2015 in Thörishaus (Bern by Night)

Wettkampfmodus: Massenstart Nacht-OL, nicht WO-konform

Titelverteidiger: Daniel Hubmann (Anzahl White-Bull Titel: 1)

Herausforderer: Beat Roth (0), Silje Ekroll Jahren (0), Michael Dubach (0), Lukas Diener (0), Judith Wyder (0), Simone Niggli (0), Philipp Sauter (2), Jonas Mathys (3)

Auch wenn der Blick auf die Anzahl Titel ein klares Resultat vermuten lässt: Alles ist offen, alle haben eine Schangse.

Bubedibu!

P.S. Wer seinen Namen auf der Herausforderer-Liste vermisst: Nicht verzagen. Es gibt bald wieder eine stuetz.bewerbungsrunde! Bei allen, die ich vergessen habe, entschuldige ich mich in aller Form.

Author: