Stuetz.be Gurte gredi

Montag, September 8, 2014

…der etwas andere Berglauf  (Ja, wir wissen es, dieser Slogan ist etwa so hüftsteif wie der Nöldi Schwarzenegger und der Sylvester Stallone zusammen. Aber wenn wir bessere Slogans erfinden könnten, hätten wir uns in der Werbeindustrie schon lange eine goldene Nase verdient)

Was? Einfach organisierter Abendlauf mit extrem hohem Legendärheitsgrad. Die Strecke führt diretissima oder eben "gredi" der Standseilbahn entlang auf den Gurten (1.35 Kilometer, 267.5 Höhenmeter). Einzelstart im 15-Sekunden-Intervall. Anschliessend gemütliches Beisammensein unter dem Motto „ueche zum Chueche“.

Wie? Anmeldung und fliegende Startliste vor Ort. Die Zeitmessung erfolgt mit dem elektronischen System SI. Bitte eigene SI-Badges mitnehmen. Die Miete vor Ort ist ebenfalls möglich. Kleidertransport vom Start ins Ziel per Gurtenbahn. Insbesondere bei nassem Wetter sind Schuhe mit anständigem Profilfoto empfohlen.

Wann? Besammlung: Donnerstag, 18. September, 18:00. Erster Start: 18:10.

Wo? Talstation Gurtenbahn.

ÖV-Anreise: Mit der S3 bis Wabern oder mit Tram 9 bis Wabern, Gurtenbahn.

Die Teilnahme ist gratis. Wir freuen uns, wenn du dich freiwillig an den Unkosten beteiligst.

Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Der Veranstalter lehnt jeglichen Hafturlaub ab.

strecke-gurten-challenge.png

profil-gurten-challenge.png

Author: